Analyse der Garderobe: Mein Leben hackt

Unsere regelmäßige Kolumnistin Ekaterina Bogdanova – über die Geheimnisse der Garderobenanalyse.

Ich habe kürzlich eine Einweihungsfeier gefeiert, es gab viele Freunde, Gäste und Unterhaltung. Wir lachten fröhlich, als meine Augen von einem Tattoo in Form einer Inschrift auf der Hand eines unserer schönen kreativen Freunde eines Ehepaares angezogen wurden. Die beste Zeit ist eine gegenwärtige Zeit, übersetzt als "die beste Zeit ist die Zeit, die jetzt passiert". Ich dachte: Wie genau dieser Satz nicht nur die Wahrheit des gegenwärtigen Momentes im Leben charakterisiert, sondern auch ganze Epochen der Mode definiert. Ich bin sicher, dass die Beatles, mein geliebter Jim Morrison von The Doors, Madonna und viele andere Musiker der Welt diesen Satz gesprochen haben. Musik stimmt immer auf Modekünstler ein, ohne diese gibt es keine Inspiration …

Aber wir wurden abgelenkt. Also, heute werden wir den Kleiderschrank abbauen! Wie hängt das mit der Inschrift auf der Hand zusammen? Ich werde unten erklären. Wie in der Phrase, so gibt es in der Analyse der Garderobe ähnliche Regeln, nämlich: In der Gegenwart leben, nicht viel unnötige Kleidung ansammeln.

Daher sollten Sie alte, unangemessene Dinge entsorgen, aufhören, sich zu erinnern und nostalgisch zu sein, die Realität in die beste Zeit verwandeln, für die Sie später auch nicht nostalgisch sein werden!

Unter diesem Motto starten wir heute! Übrigens wird es sehr kompetent sein, die Reinigung der Schränke im Herbst zu veranlassen. Es ist noch nicht so kalt vor dem Fenster, nicht so faul, es wird nicht so früh dunkel und es ist hell in der Wohnung.

Ich werde Ihnen verschiedene Aufgaben und Empfehlungen geben, die ich selbst in Konsultationen mit Kunden verwende, wenn ich mit Garderobenanalysen arbeite. Ich möchte gleich sagen: Immer nach dieser Operation ist die Stimmung großartig, mach einfach weiter und singe! Und es ist kein Witz. Musik ist wirklich sehr wichtig. Leicht, keineswegs nostalgisch und erinnert nicht an Vergangenheitsform. Besser ist etwas Modernes und Relevantes.

Also, Fall Nummer 1: Demontage der saisonalen Garderobe. Warum? Weniger Platz oder eher ein Gedanke, denn dies ist eine Analyse der kommenden Saison. Mehr Kraft – wenn Sie alle Jahreszeiten zerlegen, können Sie einfach Ihre Kraft verlassen und gehen inmitten all dieser Unordnung, die Sie persönlich überprüft haben, ins Bett. Sie wissen, dass es im Gegensatz zu den Kalendersaisonen im Wesentlichen nur zwei Jahreszeiten in der Mode gibt: Herbst / Winter und Frühling / Sommer. Jetzt ist die Zeit für die Herbst-Winter-Periode gekommen und wir nehmen sie aus den Schränken.

Schritt für Schritt Anleitung – sorgfältig lesen:

Schritt 1. Wir zerlegen Accessoires, Schuhe und Oberbekleidung und legen alles an einer auffälligen Stelle ab. Ein Bett, Teppich auf dem Boden wird auch funktionieren. Sie müssen absolut alles sehen. Dann ist es einfacher, Ihre Einlagen zu sehen, was Sie überhaupt loswerden können.

Schritt 2. Erstellen Sie drei Stapel. Im ersten Fall sind die Dinge gut, aber mit Schmutz und Pellets. Im zweiten Fall werfen Sie Gegenstände weg – solche, die Sie schon lange nicht mehr getragen haben oder die Sie schon lange nicht mehr so groß haben, aber Sie alle träumen davon, hineinzukommen. Vergessen Sie es. Denn sobald Sie einsteigen, werden Sie neuen Kleidern nachlaufen, als wären Sie gestochen. Schließlich ist das dritte das gute Zeug, das Sie nicht tragen können.

Schritt 3. Auf dem Boden oder auf dem Bett von Stapel Nummer 3 beginnen wir, die Kombinationen auszulegen, zu schauen, nachzudenken, Broschen und Schals hinzuzufügen, wenn Sie möchten, Fotos zu machen und sie anzuprobieren. Aus den vorgefertigten Kits, die Sie fotografieren, können Sie schnell ein vorgefertigtes Bild auswählen. Zum Beispiel am Morgen, wenn der Kopf nicht funktioniert. Wichtig: Wir klicken uns nicht in den Spiegel, es wird Sie ablenken. Darüber hinaus sollten die Kits ohne eine bestimmte Frisur und Make-up sein. Glauben Sie mir, das Bett oder nur der Boden ist das Richtige.

Schritt 4. Wir geben an Bedürftige oder wir bringen einen Stapel Nummer 2 zu H & M – sie gewähren einen Rabatt von 15 Prozent und recyceln all Ihren unnötigen Müll. Gleichzeitig leiden wir nicht – das sind nur Dinge, die bald ein neues Leben finden werden!

Schritt 5. Stapel Nr. 1: Wir tragen ihn zur Reinigung oder waschen ihn selbst und reinigen ihn von den Pellets. Dann hängen wir saubere Sachen in den Schrank, genießen den Duft der Sauberkeit und lächeln schon breit.

Schritt 6. Wir fangen an zu glänzen, lächeln breit, denn aus einem schwierigen Geschäft wird reines Vergnügen! Wir räumen die Artikel außerhalb der Saison sorgfältig auf und überlegen, wie wir unsere saubere, zerlegte Garderobe mit Hilfe neuer Produkte zum Geburtstag von Shopping Vergleich wiederbeleben können!

Übrigens werde ich fast alle diese Feiertage bei Ihnen sein, und ich hoffe wirklich, von Ihnen zu hören! Wenn Ihnen meine Blog-Kolumne gefällt, Sie anrufen oder schreiben, werde ich mich freuen. Und ich werde mich persönlich bei den aktivsten in der Luft bedanken.

Ich wünsche allen eine saubere, modische und schöne Garderobe, Ihrer persönlichen Stylistin Ekaterina Bogdanova.

Vielen Dank Katya, ich bewundere dich immer und höre auf deinen Rat.