Mein ungewöhnlichstes neues Jahr: Franco Ciambella

Erste Person – Franco Ciambella, Schöpfer der Marke Via Veneto.

Jedes Jahr ist einzigartig – und dies ist besonders zu Weihnachten und Neujahr zu spüren: Festliche Erleuchtung, süße Aromen und Freude in den Gesichtern der Menschen machen diese Festtage unvergesslich.

Vor einigen Jahren lud mich eine gute Freundin, eine Modejournalistin, ein, den letzten Tag des Jahres mit ihren Freunden zu verbringen. Der gewählte Ort war ein wahrer Traum: Es war eine exklusive Wohnung im Grand Hotel Excelsior in Rom. Diese Apartments befinden sich auf zwei Etagen des Hotels. Über ihnen befindet sich eine prächtige Kuppel mit Fresken. Und das Interessanteste ist, dass sie einen eigenen Namen haben, Villa la Cupola. Dies ist wirklich der Ort, an dem Sie immer noch die Dolce Vita Luft atmen können …

Am Abend des 31. Dezember war ich einer der ersten, der den verlockenden Geruch von Zimt und festlich geschmückten Tannen hörte, die diese Wohnung bei Kerzenschein füllten. Eine Freundin von mir traf uns am Eingang des Zimmers, sie trug ein rotes Haute Couture-Kleid meines Designs. Sie freute sich auf diesen Abend, den wir zusammen verbringen würden. Servant in Livree servierte köstliche Snacks auf der Basis von Fisch, lokalem Käse und Gemüse der Saison und bot nacheinander Gläser Sekt – Prosecco an.

Vor dem Panoramafenster wurde eine kleine Bühne mit roten Samtvorhängen für das Orchester eingerichtet, von der aus man einen schönen Blick auf die beleuchtete Neujahrsbeleuchtung der Via Veneto hat, nach der sie benannt ist. Die Musiker spielten hervorragend und wechselten klassische Musik mit Jazz ab. Genau um Mitternacht, als die Uhr zwölf schlug, spielten sie ein besonders schönes Stück – und in diesem Moment improvisierte die Tänzerin mit einem Glas Sekt in den Händen hell und sehr sinnlich einen burlesken Tanz. Diese wundervolle Aufführung brachte uns alle zum Lachen. Es war ein einzigartiger Moment, den ich nie vergessen werde!

Und damit dieser wundervolle Abend für immer in Erinnerung bleibt, wurde jedem Gast der Party vor seiner Abreise eine wundervolle Dekoration überreicht – eine elegante Kugel aus Muranoglas.