Schuhzubehör – wie man wählt

Um Ihre Schuhe so schnell wie möglich zu pflegen und ihre Lebensdauer zu verlängern, müssen Sie das richtige Zubehör zum Reinigen, Lagern und Schützen auswählen. Es gibt viele spezielle Bürsten, Schwämme und anderes Zubehör für verschiedene Schuhmaterialien. Wir lassen Sie in ihrer Vielfalt nicht verwirren und wählen nur das notwendige Zubehör für Schuhe aus.

1. Zur Schuhreinigung

Sie haben wahrscheinlich schon welche. Jetzt können Sie deren Qualität und Reinigungseigenschaften überprüfen.

glattes Leder muss täglich gebürstet werden, es sei denn, Sie haben es mit einem starken Schutzmittel behandelt. Teures, empfindliches Leder ist besonders empfindlich gegen städtischen Schmutz und Staub, da seine Oberfläche leicht durch Straßenreagenzien, Lösungsmittel und andere aggressive Substanzen beschädigt werden kann.

Bürste für Schuhe

Zweck :

Ansichten:

Wie man wählt

Damit Ihre neue Naturborstenbürste länger hält, müssen Sie die Borsten nach dem Kauf mit heißer Kochsalzlösung behandeln. Geben Sie dazu 1 Esslöffel Salz in ein Glas Wasser, gießen Sie es in einen kleinen Behälter mit hohen Rändern und senken Sie die Bürste dort mit den Borsten nach unten. Danach werden natürliche Haare weicher und elastischer, brechen nicht aus und fallen aus.

Ausbreitungsbürste

Zweck :

Typen :

Wie man wählt

Schuhschwamm

Zweck :

Typen :

Wie man wählt

Schuhserviette

Zweck :

Typen :

Wie man wählt

Elektrische Schuhbürste

Zweck :

Wie man wählt

Wenn Sie für die tägliche Reinigung Schutzsprays verwenden, benötigen Sie lediglich eine hochwertige Schuhbürste und ein hochwertiges Tuch. Sie müssen nur die Staubschicht und den kleinen Schmutz entfernen – und dann nur bei Bedarf. Eine Schicht Schutzstoffe schützt Lederschuhe vor Nässe und vorzeitigem Tragen. Sie müssen den Schutz ungefähr alle 10-14 Tage aktualisieren.

Es wird nicht empfohlen, Bürsten zur Reinigung von Lackleder zu verwenden. Sie können die Lackierung zerkratzen. Weiche Servietten sind für sie genauso geeignet wie für Schuhe aus echtem Leder.

Verwenden Sie zum Reinigen lackierter Schuhe keine mit Silikon imprägnierten Schaumschwämme. Sie können die Oberfläche beschädigen.

Es kann auch sein, dass Sie normale Schuhpflegeprodukte nicht sinnlos anwenden. Beachten Sie auf der Verpackung oder in der Beschreibung der Produkte, dass sie für Lackschuhe verwendet werden können.

Wie bei Lackschuhen müssen Sie zum Reinigen von Kunstlederschuhen keine Bürsten verwenden, da diese schneller ihr Aussehen verlieren.

Die meisten Fragen stellen sich, wie man Wildleder-, Nubuk- oder Veloursschuhe reinigt. Wenn mit glattem Leder alles relativ einfach ist, erfordern diese empfindlichen Materialien ein ernsthafteres Arsenal an Accessoires.

Zickzack-Gummibürste

Zweck:

Metallborstenbürste

Zweck:

Mit Perlonborsten (Nylon) bestreichen

Zweck:

Mit Gummiborsten bestreichen

Zweck:

Kombinierte Bürste mit Gummi-, Metall- und Perlonborsten (Nylon)

Zweck:

Radiergummi

Zweck:

Polymerfaserschwamm

Zweck:

Schuhserviette

Zweck:

Kreppbürste mit Perlonborsten

Zweck:

2. Schuhkosmetik

Wenn Ihre Schuhe alte Flecken oder merkliche Salzflecken haben, können Sie nicht darauf verzichten. Es sollte nicht viel davon geben, ein Qualitätsprodukt eines vertrauenswürdigen Herstellers reicht aus. Sie müssen nicht sparen, da sonst zweitklassige Inhaltsstoffe oder Lösungsmittel die natürliche Haut angreifen können. Viele Reinigungsprodukte können für alle Schuhmaterialien verwendet werden – reine Einsparungen!

Verwenden Sie Schuhputzkosmetik nicht mehr als mehrmals pro Woche für glattes Leder und nicht mehr als 1-2 Mal pro Monat für Wildleder, Velours und Nubuk.

Wischen Sie die Oberfläche nach dem Auftragen von Shampoo oder Schaum mit einem feuchten Tuch ab, um Rückstände und gelösten Schmutz zu entfernen.

Wichtig: Kann nicht für Nubuk, Wildleder und Velours verwendet werden.

 

Bio-Pflegeprodukte werden besonders für Schuhe aus feinem, zartem Leder, Wildleder, Textilien und Membranstoffen empfohlen, die unter aggressiveren Kosmetika leiden können. Sie verhindern, dass sich teure Designerschuhe dehnen, reißen und vorzeitig abgenutzt werden. Diese Kosmetika enthalten bis zu 90% natürliche Inhaltsstoffe und können daher auch in Innenräumen verwendet werden.

Bio-gekennzeichnete Schuhpflegeprodukte eignen sich für:

Es gibt Hunderte von Produkten für die glatte Hautpflege, aber Sie benötigen nur eine Schuhcreme für die tägliche Pflege. Diese Hinweistabelle hilft Ihnen bei der Auswahl.

Der letzte Schritt in der Schuhpflege ist die Anwendung von Schutzausrüstung.

Das Schutzspray eignet sich nur zur Verarbeitung von Wildleder- und Nubukschuhen, nicht jedoch von Taschen und Oberbekleidung. Es schützt Ihre Schuhe nicht nur vor Schmutz, sondern auch vor Reagenzien im Freien.

3. Zubehör für jeden Tag

Ein elektrischer Schuhtrockner hilft Ihnen, Ihre Schuhe oder Stiefel schnell zu trocknen. Experten empfehlen die Auswahl von Geräten, die auf bis zu 70 ° C erhitzen – dies ist optimal zum Trocknen von Naturleder. Bei dieser Temperatur trocknet der Schuh in mindestens 5 Stunden aus. Die Heizelemente sind innen angeordnet, damit sie sich nicht von außen verformen.

Das Trocknen von Lederschuhen an einem Heizkörper oder in der Nähe einer elektrischen Heizung ist ein todsicherer Weg, um sie zu ruinieren. Die Haut kann außen leicht austrocknen und Risse bekommen, ohne innen auszutrocknen.

Fördert die Vermehrung von Bakterien

Beseitigt unangenehme Gerüche

Trocknet Schuhe gleichmäßig und schnell

Schuhe müssen alle 2 Stunden überprüft werden

Fördert die Vermehrung von Bakterien

Zerstört Bakterien und Pilze

Beseitigt unangenehme Gerüche

Trotz der Tatsache, dass Schuhe mit einem Trockner um ein Vielfaches schneller trocknen, ist es besser, sie auf natürliche Weise zu trocknen. Dünnes, zartes Leder, Wildleder und Nubuk sind besonders empfindlich gegen plötzliche Hitze.

Um Ihre Schuhe schneller zu trocknen, können Sie Salz in einer Pfanne erhitzen und in Ihre Socken gießen. Ziehen Sie Ihre Socken in Ihre Schuhe, und das erhitzte Salz zieht schnell überschüssige Feuchtigkeit heraus. Auch für den gleichen Zweck eignen sich saugfähige Einsätze, die meist nicht einmal erwärmt werden müssen. Besser noch, verwenden Sie unbehandelte Holzpads.

Um zu verhindern, dass die Ferse des Schuhs sein Aussehen verliert, empfehlen wir die Verwendung eines Schuhlöffels oder einer Hupe. Die ersten Hörner waren echte Schmuckstücke. Sie erschienen in der Renaissance, als der englische König Heinrich VIII. Seinen Höflingen verbot, breite Schuhe zu tragen.

4. Zubehör zur Aufbewahrung von Schuhen

Warum : Schuhe aus echtem Leder müssen ständig mit Sauerstoff versorgt werden.

Warum : Auf der Falte kann der empfindliche Stapel beschädigt werden und es erscheinen "kahle Stellen".

Warum : Innerhalb weniger Monate können aggressive Substanzen im Schmutz Lederschuhe ernsthaft beschädigen.

Warum : Die Oberfläche des Schuhs brennt im Licht aus.

Warum : Übermäßige Feuchtigkeit ist für kein natürliches Material gut: Leder kann reißen und Textilien können verrotten. Darüber hinaus können Bakterien einen unangenehmen Geruch verursachen.

Warum : Bei Temperaturen unter 10 ° C und über 25 ° C wird die Beschichtung anfällig und kann Risse bekommen.

Warum : Bei längerer Lagerung kann die lackierte Oberfläche zusammenkleben und beschädigt werden.

Der einfachste und billigste Weg, Schuhe aufzubewahren, sind Marken-Schuhkartons. Dies ist jedoch nicht der rationalste Weg. Es ist viel bequemer, spezielle Organisatoren zu kaufen, die Platz im Haus sparen.

mit Schublade kann auch zur Aufbewahrung von Schuhen, Accessoires und Reinigungsmitteln verwendet werden. Sie eignen sich am besten für Hausschuhe und andere Indoor-Schuhe. Ziehen Sie keine schmutzigen Schuhe oder Stöckelschuhe hinein, die andere Lederschuhe zerkratzen könnten. Der Hauptvorteil ist, dass der Hocker als zusätzlicher Sitz verwendet werden kann.

Schuhpolster helfen nicht nur, ihre Form während der Langzeitlagerung beizubehalten, sondern schützen sie auch vor Falten und Rissen. Sie werden auch zur gründlicheren Reinigung von Lederschuhen und -stiefeln empfohlen. Dank der Pads wird die Haut geglättet und Schmutz und Reagenzien können leicht von den Falten entfernt werden.

Warum : Papier nimmt überschüssige Feuchtigkeit gut auf, behält aber seine Form nicht gut. Bei Langzeitlagerung beginnt es sich zu zersetzen und zu verformen.

Warum : Das Leder an Schuhen kann sich dehnen und verdünnen.

Warum : Die Bootlegs können ihre Form verlieren und Bakterien können aufgrund von Feuchtigkeitsrückständen im Futter wachsen und es entsteht ein unangenehmer Geruch.

5. Zubehör zum Schutz von Schuhen

Im Winter und Herbst können Schuhe mit Accessoires wie Enteisungspads und Galoschen aufgerüstet werden.

Mit zunehmendem Alter und Übergewicht wird es schwieriger, das Gleichgewicht zu halten, und bei Frauen werden Knochen aufgrund hormoneller Veränderungen zerbrechlicher. Daher sind Überzüge für Schuhe gegen Vereisung für ältere Menschen sehr wichtig. Sie sind auch nützlich für junge Leute, die in Eile möglicherweise keine dünne Eisschicht auf dem Asphalt bemerken.

Eisverwehungen sind in milden Wintern unverzichtbar, wenn es zuerst Schneeregen oder Regen gibt und am nächsten Tag die Wanderwege zu einer Eisbahn werden. Denken Sie daran, niemand ist immun gegen Verletzungen. Sie können das Risiko verringern, indem Sie Vereisungsschutzpolster tragen. In Bezug auf die Zuverlässigkeit sind sie jedoch nicht alle gleich.

Bei Schuhen aus zartem glattem Leder ist Wildleder, Nubuk in der Regenzeit ohne Galoschen schwierig. Wenn Sie eine tiefe Pfütze überqueren müssen, reichen wasserabweisende Cremes allein nicht aus: Wasser dringt durch die Nähte. Besonders anfällig sind Mokassins mit Ledersohlen und Espadrilles mit geflochtenem Boden.

Dank Galoschen können Sie kein zusätzliches Paar Schuhe zum Arbeiten oder Ausruhen mitnehmen.

Über den Experten

Schuhexperte bei Shopping Vergleich TV

Ein professioneller Schuhexperte, der alles darüber weiß, wie Schuhe hergestellt werden und wie man sie richtig pflegt. Ilgiz führt Schulungen und Präsentationen zu Produkten bekannter europäischer Marken durch und liebt es, neue Dinge zu lernen. Regelmäßiger Teilnehmer an internationalen Ausstellungen und Fernsehmoderator des Senders Shopping Vergleich.

Verpassen Sie nicht mit Ilgiz, er wird Ihnen helfen, eine bequeme und!

Treten Sie unseren Gruppen in sozialen Netzwerken bei!

In Kontakt mit

Klassenkameraden

Facebook

Google +

Youtube